top of page

Die ganze Geschichte

Über

SportsPsychMDs ist eine gemäß 501-c-3 registrierte gemeinnützige Organisation, die sich der Aufgabe verschrieben hat, Schülern Werkzeuge für optimale Gesundheit und optimales Wohlbefinden zur Verfügung zu stellen. Unsere Bildungsprogramme fördern Zielsetzung, kritisches Denken, gesunde Gewohnheiten, Stressbewältigung und Problemlösung.  

Die SportsPsychMDs begannen als ein Gespräch zwischen zwei begeisterten Sportfans, die sich durch die Assistenzausbildung für Psychiatrie quälten. Mit der gemeinsamen Idee, dass die Teilnahme am Sport die Grundlage für den Erfolg in jedem Lebensbereich bilden kann, begannen wir, Wege zu erkunden, um das Stigma psychischer Erkrankungen im Sport zu verringern und die Erfahrung des Sportlers zu bereichern. Durch die Einführung und Integration von mentalen Fitnessprinzipien in ein leicht verdauliches und athletenfreundliches Format können wir dazu beitragen, dass ein großer Teil unserer Jugend für den Erfolg auf und neben dem Spielfeld gerüstet ist.

 

Sport ist ein so wertvoller Weg für unser Programm, nicht nur, weil Sport bereits Lebenskompetenzen lehrt, sondern Sport in seiner besten Form gleiche Wettbewerbsbedingungen darstellt und Einzelpersonen aus allen Gemeinschaften, insbesondere unterversorgten Gemeinschaften, eine Möglichkeit bietet, Zuflucht und Verbesserung zu suchen. 

Balancing Rocks

Mission

Unseren Jugendlichen leicht erlernbare mentale Fitness-Tools zur Verfügung zu stellen, um sie auf Erfolg und Wohlbefinden auf und neben dem Spielfeld vorzubereiten.

Wir glauben, dass wir durch unsere Programme und Schulungen zur mentalen Fitness die Stigmatisierung gegenüber psychischen Gesundheitsproblemen verringern und gleichzeitig die Wettbewerbsbedingungen für den Zugang zu Ressourcen und Behandlung für psychische Gesundheit in unterversorgten Gemeinschaften verbessern können.

Vision

Wir glauben sowohl an den Top-down- als auch an den Bottom-up-Ansatz. Während wir also hoffen, dass mehr professionelle Organisationen und Teams mentale Fitness in ihr Training integrieren, hoffen wir auch, dass mentale Fitnessprogramme weltweit in Jugendprogrammen in Schulen und Sportligen eingeführt werden.  

Wir hoffen, dass die SportsPsychMDs den Grundstein dafür legen können, dass diese Art von Programmen zu einer tragenden Säule in der Art und Weise werden, wie wir unsere Jugend erziehen und fördern.

River
bottom of page